„Schulnoten sind nicht entscheidend“

Artikel Berliner Zeitung

Bei Bosch: Carola Zarths Großvater Franz Holtz gründetet 1930 seine Autowerkstatt, die von Anfang an den Industriekonzern Bosch als Partner hat. Holtz lernte den Industriellen noch persönlich kennen. Der Konzern arbeitet weltweit mit 16 000 unabhängigen Werkstätten zusammen und versorgt sie mit Fortbildung und Informationen zur neuesten Technik.„Die Entwicklung ist unheimlich schnell“, sagt Zarth, „deshalb ist es wichtig, einen guten Partner zu haben.“

(Den kompletten Artikel können Sie als PDF lesen, wenn Sie auf das Bild klicken.)

Elektroroller für alle!

Was Car2Go für Autofahrer ist, bietet Bosch jetzt mit Elektrorollern an: ein flexibles Mietsystem für Smartphone-Nutzer. Gestartet wird in Berlin. 

Besser konnte es für Bosch kaum laufen. Ein Taiwaner erhaschte einen Blick auf jenen Innenhof in Berlin, wo die Gogoro-Scooter für Boschs neues Projekt stehen – und ruck, zuck machte die Nachricht die Runde. Gogoro ist nicht nur irgendein Elektroroller made in Taiwan. Gogoro hat das Zeug, so eine Art Vespa der Neuzeit zu werden: Die Fahrzeuge sind praktisch, vor allem aber werden sie geliebt von ihren Besitzern - die Roller sind weniger Fahrzeug, mehr Lifestyle.

Mehr dazu auf: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/neue-mobilitaet/bosch-bietet-elektroroller-sharing-in-berlin-an-14369037.html

Das neue Kundenmagazin ist online.

Das neue Endkundenmagazin

Das Handwerk sucht junge Menschen

Noch nie gab es so viel zu tun - überall warten ungelöste Aufgaben. Doch in jeder Herausforderung steckt auch eine Chance: Das Handwerk fordert Schulabsolventen und junge Quereinsteiger auf, mit anzupacken und ihre Chance in einem von über 130 Ausbildungsberufen zu nutzen: www.handwerk.de

Wir sind auf Platz 2

Carola Zarth ist auf Platz Nummer 2 beim diesjährigen Unternehmerinnenpreis gelandet. 

Hier gibt es ein paar Presseberichte darüber:

Bei bizzmiss und bei der HWK - Berlin.

Platz 2 für Carola Zarth

Wirtschaftspreis - Artikel in der Berliner Morgenpost

Jetzt heißt es Daumen drücken. Die Nominierung für den Unternehmerinnenpreis 2014 ist erfolgt und Carola Zarth vom Bosch Car Service Holtz ist mit dabei. Wir wünschen Carola alles Gute, jedoch kann man sagen, dass unsere Finalistin sich bereits jetzt schon als Siegerin fühlen darf.  

Werkstattersatzwagen ... unser kleiner Neuer steht für Sie bereit

Dankesschreiben der Senatorin Frau Kolat zum Girls Day 2014


tl_files/Inhalte/aktuelles-images/Vielen-Dank-2014.jpg

Wir haben am Girls’Day 2014 in der vergangenen Woche Schülerinnen den Weg in Technik, Handwerk, Naturwissenschaften und Leitungspositionen gezeigt. Als Dank bekamen wir ein Schreiben von Frau Kolat für Arbeit, (Senatorin für Integration und Frauen) zugesandt.